Endausscheid und Preisverleihung 2015

Es ist soweit: Die Gewinner des Ideenflugs 2015 stehen fest. Auf einer erfolgreichen Preisverleihung mit vielen Überraschungen und glücklichen Teams hat die Jury entschieden. Hier einige Eindrücke von diesem Tag und natürlich die Gewinner.

Die Preisverleihung fand im Rahmen des Schülertages statt, zu dem die Airbus Group weitere Schüler eingeladen hatte, den „Markt der Ideen“ zu besuchen und einen interessanten Tag zum Thema Luft- und Raumfahrt u.a. mit einem Wissensparcours und einem Programm – moderiert von KiKA-Moderator Felix Seibert-Daiker („Erde an Zukunft“) – im Deutschen Technikmuseum zu erleben. Die elf nominierte Teams hatten die Möglichkeit ihre Projekte auf einem „Markt der Ideen“ den Jurymitgliedern zu präsentieren.

Klaus-Peter Willsch, MdB und Vorsitzender der Parlamentsgruppe Luft- und Raumfahrt des Deutschen Bundestages übermittelte den Teams beim Endausscheid eine Grußbotschaft und ermunterte die Schülerinnen und Schüler, sich auch weiterhin so zu engagieren: „Ihr seid diejenigen, die wir für die Zukunft brauchen. Junge Leute, die sich für Technik interessieren, die Ideen haben, die kreativ sind. Genau das ist es, was unser Land braucht. Wir müssen das, was wir haben, verbessern und immer wieder Neues entdecken, erfinden. Damit seid ihr auf dem richtigen Weg.“