Weitere Beiträge

Ideenflug 2016, Rückblick

Nominierungen für den Ideenflug 2016

Am 2. Dezember in Berlin im Deutschen Technikmuseum wird es soweit sein: Zwölf nominierte Teams stellen ihr Projekt einer Jury aus Experten vor. Mit dabei sind auch wieder etwa 80 Schüler aus Berlin und Brandenburg. Anschließend entscheiden die Jurymitglieder über die drei Sieger. Für den Hauptpreis gibt es 3.000 Euro Preisgeld, für zwei Sonderpreise jeweils 1.000 Euro.

Ideenflug 2015, Rückblick

Die Ideenflug-Gewinner 2015

GESAMTSIEGER 2015 Projekt „apida“ mit Alexander Waldenmaier und Maximilian Oechsle der 12. Klasse des Franziskus-Gymnasiums in Mutlangen (Baden-Württemberg) Die Schüler entwickelten ein System zur Aufklärung und Kommunikation in Krisengebieten mithilfe […]